Blog – Neues aus der Praxis

Spitzwegerich – Pflänzle des Monats Oktober

Der Name Wegerich bedeutet so viel wie „König des Weges“ und weist bereits daraufhin, dass diese Pflanzengattung mit ihren rund 200 Vertretern häufig den Wegesrand säumt. […]

Brombeere – Pflänzle des Monats September

Die Brombeere (Rubus fruticosus) ist eine Heilpflanze nach unserem Geschmack: sowohl die Früchte, als auch die Blätter und sogar die Wurzeln sind gesund –  und dabei […]

Schafgarbe – Pflänzle des Monats August

Die Schafgarbe (Achillea millefolium) ist eines der Kräuter, die in keinem „Kräuterbuschen“ zu Maria Himmelfahrt fehlen dürfen. Die Kräuterweihe am 15. August ist ein Ritual, das […]

Johanniskraut – Pflänzle des Monats Juli

Die gelben Blüten des Johanniskrauts (Hypericum perforatum) entfalten sich rund um den Johannistag, den 24. Juni. Deshalb wurde diese wirkungsvolle Heilpflanze nach Johannes dem Täufer benannt, […]

Brennnessel – Pflänzle des Monats Juni

Sowohl die große Brennnessel (Urtica dioica), als auch die Kleine Brennnessel (Urtica urens) sind uns meist schmerzhaft bekannt. Sie unterscheiden sich in erster Linie durch ihre […]

Gänseblümchen – Pflänzle des Monats Mai

Das Gänseblümchen (Bellis perennis) dürfte wohl eine der Heilpflanzen sein, die uns nahezu täglich begegnet. Kaum eine Wiese kommt seine weißen Blüten aus und ein englisches […]

Löwenzahn – Pflänzle des Monats April

Taraxacum officinale, wegen seiner harntreibenden Eigenschaften auch als „Bettseicher“ oder „Pissnelke“ bekannt, zählt zu den verbreitetsten Heilpflanzen. Gerade jetzt im Frühling sieht man die gelben Blüten […]

Ackerschachtelhalm – Pflänzle des Monats März

Der Ackerschachtelhalm, einigen auch bekannt unter der Bezeichnung „Zinnkraut“, ist eine der ältesten Pflanzen der Welt. Man geht davon aus, dass die Gattung bereits seit mehreren […]

Lavendel – Pflänzle des Monats Februar

Mehr als 30 Arten umfasst die Gattung „Lavandula“, die sich in erster Linie durch ihr ätherisches Öl auszeichnet. Der Name kommt aus dem lateinischen: „lavare“ bedeutet […]

Hagebutte – Pflänzle des Monats Januar

Die Hagebutte ist die Frucht der Heckenrose, auch Hundsrose (Rosa canina) genannt. Die Bezeichnung Hundsrose bezieht sich jedoch nicht auf unsere vierbeinigen Freunde, sondern stammt vom […]

Neu ab 2020: Blog-Rubrik “Pflänzle des Monats”

Ab Januar 2020 wird es in meinem Blog für alle Pflanzenliebhaber, „Kräuterhexen“ und Interessierte die Rubrik „Pflänzle des Monats“ geben. Jeden Monat möchte ich Euch eine […]

Verabreichung homöopathischer Arzneien bei Haustieren

Oder: wie bekomme ich die Medikamente in die Katze? Optimal wirken homöopathische Präparate natürlich über die Maulschleimhaut. Globuli und Tabletten (ggf. zu Pulver verrieben) werden am […]

Floh- und Zeckenschutz bei der Katze kann tödlich enden

Beunruhigend: Steigende Zahl an Vergiftungen bei Katzen durch Floh- und Zeckenmittel Bundesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit  warnt vor Fehlanwendung von Zeckenschutz-Präparaten bei der Katze Seit im […]

Stichhaltige Therapie bei Gelenkerkrankungen

Akupunktur bei Gelenkerkrankungen wie Arthrose, HD u.a. Gerade für Besitzer größerer Hunderassen sind die beiden Buchstaben HD ein Albtraum – Hüftgelenksdysplasie, eine angeborene Fehlstellung des Gelenks, […]

NEU! Magnetfeldtherapie!

  Magnetfeld – die Therapie mit (nicht nur) anziehender Wirkung   Magnetfeldtherapie – das hat man öfter schon gelesen oder gehört, zunehmend auch in der Tierheilkunde. […]

10-jähriges Jubiläum

NATURHEILKUNDE FÜR TIERE feiert 10-jähriges Jubiläum!   Nach erfolgreich abgeschlossener Tierheilpraktiker-Ausbildung bei der Paracelsus-Schule in Augsburg und Erwerb des Zertifikats „Geprüfte Tierheilpraktikerin“ des Verbands Deutscher Tierheilpraktiker, […]

Naturheilkunde für Tiere in der Zeitung

Große Hunde und kleine Nadeln Naturheilkunde Es muss nicht immer die Chemiekeule sein: Auch Tieren tun Bachblüten, Akupunktur und Homöopathie gut. Susanne Huber aus Ettringen behandelt […]

NEU! Laserakupunktur

Ab sofort erweitere ich mein Therapiespektrum im Bereich Akupunktur! Endlich können auch sehr schmerzempfindliche oder unruhige Tiere mit Akupunktur behandelt werden! Laserakupunktur macht´s möglich! Entsprechend der […]

Interpretation von Laborbefunden

Aufgrund des großen Erfolgs der Fortbildung “Interpretation von Laborbefunden” gibt es einen Nachschlag: am Mittwoch, 01. November (Feiertag) findet das Seminar wieder statt. Um den Patientenbesitzer […]

Neue Fortbildungs-Termine für 2016 und 2017

Neue Fortbildungs-Termine für 2016 und 2017! Start der Weiterbildung für Tierphysiotherapeuten und Tierheilpraktiker Akupunktur im Bewegungsapparat am 12. und 13. November 2016: Grundlagen der Veterinärakupunktur, westliche […]